Brandschutzhelfer-Ausbildung

Nach § 10 ArbSchG und Abschnitt 6.2 ASR 2.2 sowie DGUV sind Unternehmen verpflichtet Mitarbeiter zum Brandschutzhelfer auszubilden. Wir bieten Ihnen diese Brandschutzhelfer-Ausbildung nach rechtlicher Verpflichtung an – wahlweise als Inhouse-Schulung oder in unseren Schulungsräumlichkeiten.

Lehrgangsinhalte:

Theorie:

  • Einweisung in die Grundlagen des vorbeugenden Brandschutztes
  • Gefahren durch Brände
  • Grundlagen der Brandentstehung
  • Brand- und Löschlehre
  • Brandklassen und Löschmittel
  • gesetzliche Vorgaben
  • Betriebliche Brandschutzorganisation
  • Verhalten im Brandfall
  • Räumungskontrolle

Praxis:

  • praktisches Training mit Feuerlöschern
  • Bekämpfen von Entstehungsbränden mit praktischen Übungen am Brandsimulator
  • praktische Präsentation verschiedener Löschmittel

Optional:

  • Demonstration einer Explosion von Spraydosen durch Hitze/Flammenwirkung
  • Demonstration einer Fettexplosion bei Löschversuch mit Wasser
  • Vernebelung eines Raumes zur Demonstration der Nullsicht bei Rauchentwicklung (nur Inhouse beim Kunden möglich)